Xciting Funhall, Graz

Hier werden Infos zu Kletterhallen bereitgestellt

Moderator: Harald

Antworten
Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 143
Registriert: 26.09.2005, 21:51
Wohnort: Graz, Austria
Kontaktdaten:

Xciting Funhall, Graz

Beitrag von Harald » 01.10.2005, 12:56

Achtung.! Diese Halle gibt es nicht mehr.


Hi Freunde.!

Vorstieg : Nein
Bouldern : Ja
Routen :
Klettern & Bolerfläche : ?
Wandhöhe : 3m ?
Schwirigkeitsgrad: ?

Ansprechpartner : Harry Kühschweiger (0676/5777504)
Adresse : Viehmarktgasse 5
Ort : 8020 Graz

Link : http://www.xciting.funhall.at/klettern/klettern.htm
Zuletzt geändert von Harald am 09.03.2006, 10:21, insgesamt 4-mal geändert.

Benutzeravatar
Markus
PowerUser
Beiträge: 539
Registriert: 27.09.2005, 22:33
Wohnort: Graz, Austria
Kontaktdaten:

Re: Xciting Funhall, Graz

Beitrag von Markus » 01.10.2005, 13:54

Von den Sanitäranlagen bin ich auch überhaupt nicht begeistert.
Doch die Kletterei wäre nicht schlecht wenn sie keinen Eintritt verlangen würden.
Nachdem die Eintritt verlangen ist die Anlage schön versaut.

ms
Wenigschreiber
Beiträge: 36
Registriert: 07.10.2005, 03:14
Wohnort: graz

Beitrag von ms » 07.02.2006, 04:15

crossposten im äußert überschaubaren provinziellen rahmen ist zwar sicher keine besonders vorbildliche tugend, trotzdem möchte ich hier schnell einen link auf bernhard lechners außergewöhnlichen nekrolog über die fun hall los werden:

http://www.chalkbag.at/de/szene/Artikel ... hall06.htm

viele, der darin angesprochen sichtweisen, erscheinen mir derart sympathisch, einfach nachvollziehbar und letztlich doch auch wieder derart bedeutsam, dass es mich wirklich wundert, wie sich überhaupt andere sichtweisen im bezug auf relevante maßstäbe bei der beurteilung von kletterhallen im halböffentlichen diskurs der gegenwärtigen hiesigen kletterszene auch nur im ansatz praktisch durchsetzen können.

jedenfalls hab ich mich persönlich über diese herzhaften und klugen worte ziemlich gefreut!

(...irgendwie schad, dass http://www.chalkbag.at kein eigenes forum hat, sonst könnte man das ja wohl dort am ehesten sinnvoll weiterdiskutieren...)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast